Home
Aktuelles
Geführte Wanderungen
Räuberwege
Freizeit Tipps
Besuchenswertes
Sehenswertes
Gastronomie
Fotoalbum
Links und Presse
Impressum
 
FlyerBild
FlyerFlyer 2024
zum Download

Geführte Wanderungen

2024


 

Datum Beginn Treffpunkt Einkehr Wanderführer/in
 
20.07.
 
13:30 Uhr

 

Parkplatz Seewiesen
49.06995N, 9.47057E

 

Gasthof Siller
Vorderbüchelberg
Gudrun Keilbach
07191 343798
 
17.08.
 
 

 

 

 

 Bürgermeister a. D.
Uwe Bossert
0160 1505626
 
21.09.
 
 

 

 

 

 Roland Bordt
0177 3514606
 
19.10.
 
 

 

 

 

 Bürgermeister a. D.
Uwe Bossert
0160 1505626
 
16.11.
 
 

 

 

 

 Roland Bordt
0177 3514606

 


Treffpunkte


Map

Kartenmaterial © OpenStreetMap contributors


Ihr Wanderfleiß wird belohnt

 

Tourenpass

Zu unseren geführten Wanderungen bieten wir einen persönlichen Tourenpass an. Dieser wird bei der Teilnahme an einer unserer Touren gestempelt.

Mit dem zehnten unserer Stempel in Ihrem Tourenpass bekommen Sie eine Anstecknadel, mit dem fünfundzwanzigsten erhalten Sie 5 Gutscheine für je eine unserer geführten Wanderungen.

 


Wichtige Hinweise für unsere Teilnehmer

  • Die geführten Wanderungen finden samstags und auch bei schlechtem Wetter statt.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Die Wanderung wird mit weiteren Informationen auf unserer Homepage und in der regionalen Presse angekündigt.
  • Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro. Kinder und Heranwachsende bis 16 Jahre wandern kostenlos mit. Bitte passendes Kleingeld mitbringen.
  • Wir wandern 2,5 bis 3,5 Stunden und verbringen gerne noch Zeit bei einer gemütlichen Einkehr.
  • Die Wege sind nicht für Kinderwagen, Rollstühle oder Gehhilfen geeignet.
  • Eine gute Gesundheit, auch für zügiges Wandern ausreichende Kondition, geeignete Wanderschuhe, der Witterung angepasste Kleidung und Getränke für unterwegs sind erforderlich.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Es besteht kein Unfallversicherungsschutz durch den Veranstalter.
  • Es wird keine Haftung für Sach- oder Personenschäden durch die Wanderführer, die Gemeinde, den Fremdenverkehrsverein oder die Grundstückseigentümer übernommen.
  • Änderungen und Absagen behalten wir uns vor.