Home
Aktuelles
Geführte Wanderungen
Räuberwege
Freizeit Tipps
Besuchenswertes
Sehenswertes
Gastronomie
Fotoalbum
Links und Presse
Impressum
 
Bild
Flyer 2024
zum Download

Aktuelles

Stand 22.05.2024

 



 

 

Samstag, 25. Mai 2024

Treffpunkt

Im Sterngarten/Feuerwehr Spiegelberg   49.04085N, 9.44574E


40 km E-Bike Tour


Am Samstag, den 25.05. bietet der Fremdenverkehrsverein Spiegelberg erstmalig eine geführte E-Bike Tour an.


Die Tour beginnt um 14:00 Uhr, bei einer Streckenlänge von ca. 40 km sind etwa 750 Höhenmeter zu bewältigen. Inklusive Trinkpausen wird mit einer Gesamtfahrzeit von rund 2,5 Stun­den gerechnet.

Die Tour führt über Großhöchberg nach Kleinhöchberg, von dort ins Fischbachtal und über Hals, Wüstenrot und Neulautern zurück nach Spiegelberg.

Die Strecke verläuft größtenteils auf geschotterten sowie auf naturbelassenen Wegen. Es muss bei entsprechender Witterung mit nassen und rutschigen Stellen gerechnet werden.


Eine gute Gesundheit, ausreichend Kondition und Getränke sind erforderlich.

Eine Einkehr nach der Tour ist in der Pizzeria „Alter Simpl“ in Spiegelberg vorgesehen.

Die Tour wird geführt und begleitet von Jochen Wieland und Dominik Bossert, Tel. 01577 3152850,
E-Mail: info@fvv-spiegelberg.de

 



 

Samstag, 08. Juni 2024

Denteltalhütte, Parkplatz Kohlplatte  49.042010N, 9.462033E


Der Fremdenverkehrsverein Spiegelberg e.V.
lädt Sie herzlich zur Buchlesung mit Waldmusik ein




Autorin Barbara Weyman liest aus Ihrem Roman
„Als der Wald das Glück erfand - von Stadtmenschen, Nachtigallen und Wildschweinen“.

Untermalt und begleitet wird die Buchlesung mit Waldmusik von den Musikern
Andreas Deuschle und Ralph Gaukel.

Wann: Samstag, 8. Juni 2024
Wo: Dentelwaldhütte bei Großhöchberg
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,00 €, incl. einem Getränk und Snack
Bitte bringen Sie den Betrag passend mit.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter
E-Mail: info@fvv-spiegelberg.de
Tel.: 07191 343798

Sie können das Buch an diesem Abend
zum Preis von 14,00 € erwerben
– gerne mit persönlicher Widmung der Autorin –


Wegbeschreibung
Aus Spiegelberg kommend der Großhöchberger Straße Richtung Großhöchberg folgen.

Fahrzeuge auf dem Parkplatz Kohlplatte parken.
Parkplatzkoordinaten: 49.042010N, 9.462033E

Die Dentelwaldhütte erreichen Sie vom Parkplatz zu Fuß gemütlich in 10 Minuten auf dem gut befestigten Forstweg „Viehweidenstraße“.

Kartenmaterial © OpenStreetMap contributors

 



 

Samstag, 15. Juni 2024

Treffpunkt

Parkplatz Friedhof Großhöchberg   49.04764N, 9.46562E


Wanderung nach Kleinhöchberg


Die Wanderung beginnt um 13:30 Uhr in Großhöchberg beim Parkplatz am Friedhof und führt über den Kalksandsteinbruch zur Köhlerhütte und zur Kohlplatte. Weiter geht ins Krebsbachtal, von wo aus wir nach Dauernberg hinaufsteigen. Nach dem Abstieg zum Lautertal führt der Weg vorbei an Siebersbach am Birkenbach entlang, dann steil hinauf nach Kleinhöchberg. Durch den Wald geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Der Abschluss findet im Gasthaus Zum Goldenen Ritter in Vorderbüchelberg statt.

Die Streckenlänge beträgt ca. 11 Kilometer, es sind etwa 350 Höhenmeter zu bewältigen. Inklusive der Pausen wird mit einer Gesamtwanderzeit von rund 3,5 Stunden gerechnet. Die Strecke verläuft meist auf befestigten Wegen. Je nach Witterung muss mit nassen und rutschigen Stellen gerechnet werden.

Eine gute Gesundheit, auch für zügiges Wandern ausreichende Kondition, Trittsicherheit, geeignete Kleidung und geeignete Schuhe, sowie ein Marschgetränk sind erforderlich.

Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro erhoben. Kinder und Heranwachsende bis 16 Jahre wandern kostenlos mit.
Bitte passendes Kleingeld mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf viele Mitwanderer freut sich Roland Bordt
Tel. 0177 3514606, E-Mail: info@fvv-spiegelberg.de

 



 

Samstag, 20. Juli 2024

Treffpunkt

Parkplatz Seewiesen   49.06995N, 9.47057E


Beschreibung folgt.

Eine gute Gesundheit, auch für zügiges Wandern ausreichende Kondition, Trittsicherheit, geeignete Kleidung und geeignete Schuhe, sowie ein Marschgetränk sind erforderlich.

Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro erhoben. Kinder und Heranwachsende bis 16 Jahre wandern kostenlos mit.
Bitte passendes Kleingeld mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf viele Mitwanderer freut sich Gudrun Keilbach
Tel. 07191 343798, E-Mail: info@fvv-spiegelberg.de

 



 


Wichtige Hinweise und weitere geführte Wanderungen

 




Aktuelle Treffpunkte


Map

Kartenmaterial © OpenStreetMap contributors


VVS Linie 385 "Räuberbus"

 

bus

Der "Räuberbus", Linie 385 des VVS, fährt auf der Strecke


      Sulzbach an der Murr

          Spiegelberg

Wüstenrot            


und zurück.


Weitere Informationen finden Sie hier.